Börsenspiegel daily Newsletter-Archiv
25.05.2018
Laden Sie mit uns Ihren Akku auf!
Liebe Leserinnen, liebe Leser, ich weiß nicht, wo Sie Ihren Akku aufladen, wenn es mal wieder so richtig hektisch wird, Sie manchmal nicht wer wissen, wo Ihnen der Kopf steht und Sie sich trotzdem in Gedanken schon wieder auf den nächsten wichtigen Termin einstellen müssen. Für mich ist gerade in solchen Situationen der Laufsport das Mittel der Wahl. Das Laufen macht mir den Kopf frei, bringt mich zum Durchatmen, verschafft mir klare Gedanken - und das Ganze an der frischen Luft.
[Lesen Sie mehr]
18.05.2018
Pfingst-Angebot nach Warren Buffett
Liebe Leserinnen, liebe Leser, immer noch ist die Berichtssaison im Gange. So wurden uns auch im Laufe dieser Woche jede Menge Quartalszahlen von namhaften Unternehmen geliefert. Wie die Bilanzen der meisten deutschen Werte, u.a. Allianz, Commerzbank oder auch RWE, Wirecard und Aumann etc., ausgefallen sind, das konnten Sie entweder bei uns oder in den einschlägigen Medien nachlesen.
[Lesen Sie mehr]
17.05.2018
Pressespiegel: Sell in May and go away?
Liebe Leserinnen, liebe Leser, Sie alle kennen die Börsenweisheit „Sell in May and go away“. Ob die Regel auch in diesem Jahr Gültigkeit hat, dem wollen wir heute mittels eines aussagekräftigen Pressespiegels auf den Grund gehen. Doch zuvor möchte ich Ihnen die Hintergründe zu dem Sprichwort erläutern. Denn jedes Jahr im Mai fragen unsere Leser wieder danach, was es damit eigentlich auf sich hat. Also, zunächst einmal die ganz nüchterne Definition des Mai-Effekts laut Wikipedia:
[Lesen Sie mehr]
15.05.2018
Quartalszahlen aus der zweiten Reihe unter der Lupe
Liebe Leserinnen, liebe Leser, wie Sie dem Zahlenreigen in unserer gestrigen Ausgabe entnehmen konnten, ist die Quartalsberichtssaison auch diese Woche noch in vollem Gange. Der Fokus der Privatanleger liegt dabei meistens auf den Schwergewichten aus dem DAX. Gerade deshalb wollen wir uns heute einmal – gemeinsam mit unserem Börsen-Insider Mick Knauff – den Bilanzen aus der zweiten Reihe widmen. Denn sowohl aus dem MDAX der mittleren Werte als auch aus dem Technologie-Index TecDAX gab es jüngst erfreuliche Meldungen.
[Lesen Sie mehr]
14.05.2018
Top-30 stützen DAX nachhaltig
Liebe Leserinnen, liebe Leser, nachdem der deutsche Leitindex in den vergangenen Wochen ordentliche Kurszuwächse verzeichnet hat, legt er zum Auftakt der neuen Handelswoche zunächst eine kleine Verschnaufpause ein. So notierte der DAX heute zur Eröffnung kaum verändert bei 13.009 Zählern und zählt aktuell 12.987 Punkte, ein leichtes Minus von 0,02%. „Man merkt, dass die Luft auf dem hohen Niveau langsam dünner wird“, kommentierte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Brokerhaus AxiTrader diese Entwicklung heute früh im Handelsblatt. „Heute Morgen sorgen zusätzlich der wieder stärkere Euro und der Unsicherheitsfaktor Italien für Gegenwind.“
[Lesen Sie mehr]
11.05.2018
Mit diesen Megatrends fahren Sie clever in die Zukunft
Liebe Leserinnen, liebe Leser, das Wochenende naht, viele von Ihnen haben vielleicht heute nach dem gestrigen Himmelfahrtstag einen Brückentag genommen, um ein paar Tage auszuspannen. Wir wollen das „lange Wochenende“ nutzen, um Ihnen die hervorragende Entwicklung unseres Spezial-Börsenbriefs Das 100%-DEPOT vor Augen zu führen. Denn hier gab es regelrechte Highflyer. Vor allem die Tech-Flaggschiffe sind mit Kraft zurückgekommen. Lesen Sie hier, was Chefanalyst Cliff Michel seinen Lesern dazu in einer seiner letzten Ausgaben schrieb:
[Lesen Sie mehr]
08.05.2018
Sportliche Unternehmen, ambitionierte Ziele, satte Gewinne
Liebe Leserinnen, liebe Leser, wer von Ihnen mich schon länger kennt, weiß, dass ich begeisterte Anhängerin des Laufsports bin. Wenn neue Läufer zu uns in die Gruppe kommen, werde ich oft gefragt, wie das denn mit den Schuhen sei, ob es da wirklich gravierende Unterschiede gebe und ob sich das auf das Laufen auswirke. Meine klare Antwort:
[Lesen Sie mehr]
07.05.2018
Diesen Stellenwert hat die Börse
Liebe Leserinnen, liebe Leser, wie Sie den unten stehenden Terminen der Woche entnehmen können, ist die Quartalsberichtssaison in vollem Gange. Am morgigen Dienstag laufen die Berichterstattungen zu Höchstform auf. Hier präsentieren unter anderem die deutschen DAX-Dickschiffe E.ON, Munich Re, Dt. Post sowie der Konsumgüterriese Beiersdorf ihre Bilanzen. Analysten gehen im Schnitt von recht guten Ergebnissen aus. Wir werden Sie über die wichtigsten Zahlen in unseren jeweiligen Börsenbriefen unterrichten.
[Lesen Sie mehr]
04.05.2018
Verlängerung unseres Super-Doppelpack-Angebots
Liebe Leserinnen, liebe Leser, in Anbetracht der noch weiter anhaltenden Niedrigzinspolitik sagen wir es Ihnen ja schon lange: An Aktien führt kein Weg vorbei, wenn Sie Ihr Kapital nicht verdunsten lassen und eine solide Rücklage für Ihre Altersvorsorge aufbauen wollen. Wie Sie das am besten tun, dazu machen sich hier tagtäglich unsere Analysten Gedanken, die sie für unsere Leser in ihren Börsenbriefen ausarbeiten und weitergeben.
[Lesen Sie mehr]
03.05.2018
Zeit ist Geld
Liebe Leserinnen, liebe Leser, wer gestern die aktienlust kompakt gelesen hat, weiß, dass Börsenexperte Jürgen Schmitt und sein Team sich in nächster Zeit verstärkt „aufregen“ werden. Es gibt bei aktienlust.tv ab sofort eine extra Rubrik dazu. Und ich sage Ihnen eines: Es lohnt sich, sich hier – wohlgemerkt konstruktiv - aufzuregen. Denn es gibt genügend Missstände, die einfach einnmal benannt werden müssen.
[Lesen Sie mehr]
02.05.2018
aktienlust regt sich auf
Liebe Leserinnen, liebe Leser, auf aktienlust.tv geht jetzt ein neuer Kanal „auf Sendung“, der sich „aktienlust regt sich auf“ nennen wird. Denn bei aller Lust auf Aktien gibt es natürlich auch viele Themen, die uns sonst eigentlich überwiegend gut aufgelegte Protagonisten der aktienlust auch mächtig aufregen. Dabei gibt es natürlich viele Themen, die der Lust auf Aktien, der Freude am Investieren im Weg stehen, aber selbstverständlich auch politische Themen. Im Grunde genommen hat die Börse ja mit fast allem zu tun, was uns Menschen bewegt, vom Freizeitverhalten über unseren Konsum bis hin zu dem, was wir Tag für Tag essen und trinken.
[Lesen Sie mehr]
20.04.2018
Warren Buffett ist heiß auf DIESE Öl-Perle
Liebe Leserinnen, liebe Leser, es ist höchste Zeit, mal wieder über einen der weltweit wichtigsten Rohstoffe zu sprechen, der jedoch in den letzten 40 Monaten keine großen Kurssprünge mehr verzeichnen konnte. Doch der Durst nach Öl ist ungebrochen und gerade scheint sich hier kurstechnisch etwas zu tun. Grund genug, sich diesen wichtigen Rohstoff einmal näher anzuschauen:
[Lesen Sie mehr]
19.04.2018
Deutsch-amerikanische Diskrepanz im Spiegel der Presse
Liebe Leserinnen, liebe Leser, die geopolitischen Krisenherde scheinen sich derzeit zu mehren. Syrien, der dadurch wieder aufflammende „Kalte Krieg“ zwischen den USA und Russland, der drohende Handelsstreit zwischen dem Weißen Haus und China, wenn auch inzwischen weitgehend auf Lösungen programmiert. Aber wie reagieren die Börsen darauf? Nun, durchweg gelassen. Hier greift derzeit tatsächlich die alte Börsenweisheit „Politische Börsen haben kurze Beine“.
[Lesen Sie mehr]
18.04.2018
Wir machen Lust auf Aktien
Liebe Leserinnen, liebe Leser, auf der INVEST in Stuttgart waren Mick und ich natürlich wieder in Sachen Aktienlust unterwegs. Klar, dort haben wir überwiegend Menschen getroffen, die längst begriffen haben, dass sie um Aktien nicht herumkommen. Dennoch fanden sich auch immer wieder Besucher ein, die sich recht frisch an die Thematik heranwagen.
[Lesen Sie mehr]
17.04.2018
Experteninterview: Das sind die Boom-Themen der Zukunft
Liebe Leserinnen, liebe Leser, wie gestern angekündigt, gibt es heute die neuesten Infos und Trends, die meine Kollegen von der Privatanlegermesse INVEST, die am vergangenen Wochenende in Stuttgart stattgefunden hat, mitgebracht haben. In dem folgenden Video, das unser Chefanalyst Jürgen Schmitt mit dem Analysten und Herausgeber des maydornreport, Alfred Maydorn, am Rande der Messe geführt hat, geht es um die zwei Megatrend-Themen, die aus Expertensicht gerade am Horizont aufsteigen:
[Lesen Sie mehr]
16.04.2018
Neue Berichtssaison im Fokus der Anleger
Liebe Leserinnen, liebe Leser, durch den US-geführten Militärschlag auf Ziele in Syrien ließen sich die Anleger weltweit offenbar nicht aus der Ruhe bringen. „Die Raketenangriffe am Wochenende scheinen eine einmalige Sache gewesen zu sein und es sieht nicht danach aus, als ob die Situation zwischen den USA und Russland deshalb eskaliert“, äußerte Michael Hewson, Chefanalyst beim Brokerhaus CMC Markets gegenüber dem Handelsblatt.
[Lesen Sie mehr]
13.04.2018
Diese Zulieferer werden von Chinas Öffnung profitieren!
Liebe Leserinnen, liebe Leser, es gibt heute, am Freitag dem 13., gleich mehrere Meldungen des Tages. Erwähnenswert ist zunächst, dass sich die Sorgen um eine drohende Eskalation des Syrien-Konfliktes offenbar gelegt haben. Die Töne aus dem Weißen Haus und auch aus dem Kreml wurden – Gott sei Dank – etwas moderater. Das spiegelte sich bereits gestern bei den amerikanischen Anlegern wider und drehte die Wall Street deutlich ins Plus.
[Lesen Sie mehr]
12.04.2018
Schaukelbörsen im Spiegel der Presse
Liebe Leserinnen, liebe Leser, kaum hatten sich die Märkte aufgrund des Versprechens aus China, die Importzölle auf ausländische Autos drastisch zu senken, etwas entspannt, twitterte der US-Präsident in gewohnt diplomatischer Manier die Kurse gestern wieder herunter. Donald Trump kündigte einen Raketenangriff auf Syrien an und warnte Russland vor einer Unterstützung von Machthaber Baschar al-Assad. Dies tat er mit den Worten: „Die Raketen werden kommen." Schließlich setzte er noch eins drauf: „Mach dich bereit Russland, denn sie werden kommen, hübsch und neu und intelligent!"
[Lesen Sie mehr]
11.04.2018
Nehmen Sie sich Zeit für die wirklich wichtigen Dinge
Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir Menschen verfolgen im Leben die unterschiedlichsten Dinge. Doch es gibt einige Ziele, die das Gros von uns fest im Gehirn verankert hat, wie z.B. Gesundheit, privates Glück, beruflichen Erfolg und finanzielle Sorglosigkeit. All das würden Sie wahrscheinlich alle unterschreiben, wenn man es Ihnen garantieren würde. Da dies aber niemand macht, investieren wir sehr viel Geld und auch Zeit, um der Erfüllung dieser Ziele auf die Sprünge zu helfen. Wir joggen und gehen ins Fitnessstudio, um möglichst lange gesund zu bleiben. Wir gehen viele Jahre in die Schule und schließen noch ein Studium an, um beruflich erfolgreich zu sein. Und läuft uns die Liebe des Lebens nicht zufällig über den Weg, investieren wir viel Geld und Zeit in Dating-Portale, echte Dates und Verabredungen. Wenn es dann irgendwann schließlich „funkt“, halten wir die Liebe gern auch mit kostbaren Geschenken, Urlauben und vielem mehr am „lodern“.
[Lesen Sie mehr]
10.04.2018
Darum gibt es keine Alternative zu Aktien!
Liebe Leserinnen, liebe Leser, auch wenn die Börsianer aktuell immer wieder undiplomatische Äußerungen aus dem Weißen Haus fürchten, die den schwelenden Handelsstreit zwischen den USA und China verschärfen könnten, was sich dann wiederum umgehend an den Aktienmärkten widerspiegelt, so sehen wir dennoch Licht am Ende des Tunnels. Die technischen Signale deuten darauf hin, dass wir uns am Ende der Korrekturphase befinden.
[Lesen Sie mehr]
09.04.2018
Neuer Schwung bei der Deutschen Bank?
Liebe Leserinnen, liebe Leser, bei der Deutschen Bank gab es nun nach langwierigen, hitzigen Debatten den erwarteten Führungswechsel: Der Aufsichtsrat des größten deutschen Geldinstituts hat eine neue Führungsriege zusammengestellt. Neuer Vorstandsvorsitzender ist mit sofortiger Wirkung der 47-jährige Christian Sewing. Der bisherige Privatkundenmann löst damit John Cryan ab, der die Dt. Bank zum Monatsende verlassen wird, wie am gestrigen Sonntagabend offiziell bekannt gegeben wurde.
[Lesen Sie mehr]
06.04.2018
GRATIS-TICKET zum erfolgreichen Stock-Picking
Liebe Leserinnen, liebe Leser, heute wollen Jürgen Schmitt und ich Sie auf einen der derzeit spannendsten Märkte aufmerksam machen. Die Pharma- und Biotech-Branche! Nachdem insbesondere die Biotechwerte seit dem letzten US-Wahlkampf gehörig unter die Räder kamen und deren Bewertungen zu Unrecht in den Abwärtsstrudel gerieten, ist hier ein deutlicher Aufwind zu spüren. Die vielversprechenden Forschungs- und Entwicklungsunternehmen weltweit arbeiten seit Jahren hart und erfolgreich an der Medikamentenentwicklung gegen Menschheitsgeißeln wie Krebs oder andere Immunschwächekrankheiten. Gerade in Bezug auf die gentechnischen Fortschritte haben sowohl die Weltmarktführer als auch kleinere, noch unbekannte Pharmaunternehmen inzwischen ein enormes Blockbuster-Potenzial in ihren Produktpipelines.
[Lesen Sie mehr]
05.04.2018
Von Facebook über Streaming – Fakten und Risiken der virtuellen Welt
Liebe Leserinnen, liebe Leser, das größte soziale Netzwerk sorgt seit der Enthüllung des Datenskandals um die US-Präsidentschaftswahl fast täglich für neue Schlagzeilen. Na ja, auch das ist eine Möglichkeit, im Gespräch zu bleiben. Wobei ich glaube, dass die Welt ohne Facebook inzwischen schon kaum mehr vorstellbar ist. Für einige wenige meiner Bekannten, die dort immer noch nicht aktiv sind, würde sie sich zwar weiter drehen, doch für etliche Menschen scheint der zeitweilige Ausfall einiger Apps eine echte Katastrophe zu sein.
[Lesen Sie mehr]
04.04.2018
Aktienlust statt Aktienfrust
Liebe Leserinnen, liebe Leser, erst hat Donald Trump mit seiner Steuerreform den Markt hochgepuscht, jetzt dämpft er ihn mit seinen Handelssanktionen gegen China, auf die China selbst wiederum mit Sanktionen gegen die USA reagiert. Donald Trump erweitert daraufhin seinen Sanktionsumfang, worauf China ebenfalls einen drauf setzt. Daraus kann – und da muss man einfach sachlich bleiben – in der Tat ein Handelskrieg entstehen. Ich kann mir allerdings beim besten Willen nicht vorstellen, dass der „Wirtschaftsmann“ Donald Trump, der vor wenigen Wochen noch den Höhenflug der Wall Street als seinen Erfolg gefeiert hat, nun tatenlos mit ansieht, wie eben dieser den Bach runtergeht.
[Lesen Sie mehr]
04.04.2018
Verpassen Sie nicht die neue Jahrzehnt-Chance
Liebe Leserinnen, liebe Leser, Ostern ist ja das Fest der „Auferstehung“, das inzwischen auch ein Fest ist, an dem unsere Kinder mit Süßigkeiten, Ostereiern und kleinen Geschenken beglückt werden. In diesem Jahr werden aber auch Erwachsene reichlich beschenkt, nämlich mit einer neuen einmaligen Möglichkeit, endlich mal wirklich günstig in den Aktienmarkt investieren zu können. Nach 2002 und 2009 erhalten Sie auch 2018 die Chance, erstklassige Wachstumswerte mit zum Teil schon gewaltigen Rabatten ein-sammeln zu können. So kann Ostern 2018 auch Ihr persönliches Fest werden, Ihr Vermögen auferstehen zu lassen.
[Lesen Sie mehr]
29.03.2018
Unser OSTER-SPECIAL für Sie!
Liebe Leserinnen, liebe Leser, in der letzten Ausgabe des BÖRSEN-SPIEGELdaily vor Ostern will ich Sie gleich vorab auf unser OSTER-SPECIAL-Angebot aufmerksam machen, das Sie über die Osterfeiertage in Ihr Postfach bekommen werden. Zuvor möchte ich aber auf eine Frage antworten, die uns hier in der Redaktionssprechstunde in den letzten Wochen immer wieder gestellt wurde: „Macht es überhaupt noch Sinn, in Aktien zu investieren?“ Unsere Antwort:
[Lesen Sie mehr]
28.03.2018
Korrekturphasen sind kein Fluch, sondern ein Segen
Liebe Leserinnen, liebe Leser, gerade neue Aktionäre bzw. Anleger bekommen rasch Angst und Panik, wenn es mit den Kursen auf einmal nicht wie gewünscht nach oben, sondern in den Keller geht. Sie sind anfänglich innerlich bzw. emotional fast ausschließlich darauf ausgerichtet, dass die Kurse steigen. Fallende Kurse haben sie erst einmal nicht auf dem Radar. Doch nur, wenn man Korrekturphasen kennt, diese nicht nur akzeptiert, sondern auch zu seinen Gunsten nutzt, erzielt man langfristig überdurchschnittlich hohe Renditen.
[Lesen Sie mehr]
27.03.2018
Facebook-Skandal bringt heftige Turbulenzen – Das sollten Sie als Anleger jetzt wissen!
Liebe Leserinnen, liebe Leser, Sie alle haben es mitbekommen: Der Skandal um das Facebook-Datenleck hat weite Kreise gezogen und an der US-Technologiebörse Nasdaq ordentliche Turbulenzen bei den sogenannten FANG-Aktien (Facebook, Amazon, Netflix, Google/Alphabet) ausgelöst. Die Kurse sind zunächst einmal in den Keller gerauscht. Nun will auch die US-Handelsaufsicht den Datenskandal untersuchen, was die Facebook-Aktien weiter unter Druck bringt.
[Lesen Sie mehr]
26.03.2018
Märkte weiter im Korrekturmodus
Liebe Leserinnen, liebe Leser, ich begrüße Sie herzlich zu dieser verkürzten Handelswoche, in der am Karfreitag die Börsen in den meisten Ländern geschlossen bleiben. Aktuell sind die Märkte auf Tauchstation, gerade auch in den USA. Grund dafür sind sowohl der Facebook-Skandal als auch die Bedrohung durch einen potenziellen Handelskrieg aus dem Weißen Haus. Solche Unsicherheiten machen die Anleger naturgemäß nervös.
[Lesen Sie mehr]
23.03.2018
Gehen Sie mit uns auf Schnäppchenjagd!
Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir Deutsche sind ja gemeinhin als Schnäppchenjäger und Sparfüchse bekannt. Wo immer wir können, versuchen wir 10 oder 15% einzusparen, mit Rabatt einzukaufen oder Sonderangebote zu nutzen. Viele meiner Bekannten haben Payback-Karten oder sammeln zu allem Überfluss auch noch Brotmärkchen. Wie auch immer, der Deutsche spart eben gern. Das ist auch gut und richtig so, wenn es denn nur auch für die Börse gelten würde. Hier lässt sich immer wieder beobachten, dass unsere Landsleute ausgerechnet dann einsteigen, wenn die Kurse nach oben gehen.
[Lesen Sie mehr]
22.03.2018
Potenzieller Handelskrieg im Spiegel der Presse
Liebe Leserinnen, liebe Leser, die Stimmung, die mein Kollege Jürgen Schmitt auf den jüngsten Börsentagen eingefangen hat, lässt auf Ernüchterung bei den Analysten schließen. Zum einen bezüglich der deutschen Politik, die mit der Wiederauflage der GroKo nach wie vor jegliche Wirtschafts- und Börsenkompetenz vermissen lässt, zum anderen auch im Hinblick auf das Säbelrasseln in puncto möglicher Handelskriege, das aus dem Weißen Haus angezettelt wird.
[Lesen Sie mehr]
Newsletter 1 bis 31 von 1021
Seite 1 von 33     weiter »

Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH
Flemingstrasse 20-22
36041 Fulda
Telefon: +49 (661) 480 499 0
Telefax: +49 (661) 480 499 15
E-Mail: service@boersenspiegel.com
Datenschutz | AGB | Impressum
©2018 Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH