Börse, Wirtschaft, Lifestyle - Was Anleger & Börsenprofis bewegt

Ausgabe vom 25. Mai 2018


  • Laden Sie Ihren Akku auf mit Golf-Pro George und Jürgen Schmitt

  • Mick Knauff: Dt. Telekom setzt auf die Tochter






Laden Sie Ihren Akku auf mit Golf-Pro George und Jürgen Schmitt


von Martina Bisdorf
 (Chefredakteurin BÖRSEN-SPIEGELdaily)

Redaktion BÖRSEN-SPIEGEL        FacebookLike   TwitterFollow



Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ich weiß nicht, wo Sie Ihren Akku aufladen, wenn es mal wieder so richtig hektisch wird, Sie manchmal nicht wer wissen, wo Ihnen der Kopf steht und Sie sich trotzdem in Gedanken schon wieder auf den nächsten wichtigen Termin einstellen müssen. Für mich ist gerade in solchen Situationen der Laufsport das Mittel der Wahl. Das Laufen macht mir den Kopf frei, bringt mich zum Durchatmen, verschafft mir klare Gedanken - und das Ganze an der frischen Luft.

Dass es vielen Menschen so geht, sehe ich am regen Interesse, das dem Laufen entgegengebracht wird. In meiner Heimatstadt Fulda findet morgen bereits das 12. Jahr in Folge der „Challenge-Lauf“ statt, dieses Jahr mit einem Teilnehmer-Rekord von 7.700 Läufern. Von Jahr zu Jahr steigert sich die Anzahl der Laufwilligen. Und dabei handelt es sich keineswegs um Profis, nein, es sind einfach Menschen, die Lust haben, sich im Team zu bewegen. So starten die meisten gemeinsam mit Kollegen für ihre Firma oder für ihren Verein. Auch ich werde mit meinem Lauftreff wieder bei dem Event dabei sein. Dabei geht es außerdem auch um Geselligkeit und Spaß.


Jeder muss seinen Akku irgendwo aufladen

So sollte jeder unbedingt einen Ausgleich zum Alltag finden, der uns oft keine Zeit zum Durchatmen lässt. Schon gar nicht an der Börse… Auch mein Kollege Jürgen Schmitt hat seit Langem das ideale Mittel zum Auftanken gefunden, um sich für den heißen Börsen-Sommer fit zu halten. Schließlich erweitert eine Auszeit immer auch den Horizont und lässt uns aus einer anderen Perspektive auf die Dinge schauen. Wer Jürgen Schmitt schon länger kennt, der weiß, dass sein Ausgleich zum Börsenalltag der Golfsport ist. Hier findet er den nötigen Abstand und die konstruktive Erholung, die er für sich und seine Arbeit braucht.

Dennoch hat er auch auf dem Golfplatz natürlich die Börse für Sie im Auge und hält sie mit regelmäßigen Markteinschätzungen auf dem Laufenden. Denn, Füße hochlegen gilt auch in der Freizeit nicht, weder bei ihm, noch bei mir. Wie wir wissen, genießen viele Aktionäre in ihrer Freizeit das Golfspielen – so auch Jürgen Schmitt. Sein Golf-Pro George verrät Ihnen heute exklusiv in seinem Video, wie man sein Spiel verbessert und Fehler abstellt. Heute geht es um den berüchtigten „Socket“, ein Wort, das die meisten Golfer nur ungern in den Mund nehmen, denn wer einmal solche Fehlschläge produziert, glaubt, das Golfspielen verlernt zu haben. Sehen Sie, wie einfach es ist, wieder in die Spur zu kommen.




Kommen Sie wieder in die Spur mit Golf-Pro George

Schauen Sie sich an, welche Tipps und Tricks der beliebte Golf-Trainer George Diakou für Sie parat hat, die sich nicht nur auf dem Golfplatz, sondern auch in anderen Lebenssituationen bewähren:




Anzeige



DZ BANK präsentiert: Webinarreihe 2018

„Trading für Berufstätige und Vielbeschäftigte“ immer montags um 19 Uhr

Die erfolgreiche Webinarreihe mit wechselnden Referenten richtet sich an alle, die ihr Wissen rund um ein zeitoptimiertes Trading vertiefen wollen. Erfahren Sie in dieser Woche mehr zum Thema: The Big Picture – Technische Analyse der DZ BANK zu DAX, Dow Jones, Rohstoffen und Währungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schalten Sie sich ein! DZ BANK Webinar am Montag 28.05.2018 um 19 Uhr



Mick Knauff: Dt. Telekom setzt auf die Tochter

Damit die Börse bei aller Auszeit, die wir uns heute gönnen, nicht zu kurz kommt, hier ein aktueller Blick aufs Parkett von unserem Börsen-Insider Mick Knauff:

Vorstandsvorsitzender Timotheus Höttges legt die Hoffnung auf die Telekom-Tochter T-Systems. Sie soll mit den modernen Sparten Cloud, Internet of Things und Cyber-Sicherheit Umsatz und Gewinn kräftig voranbringen.



Wenn Sie noch mehr aktuelle Videos direkt vom Frankfurter Börsenparkett zu hochinteressanten Einzelaktien sehen wollen, dann klicken Sie auf das folgende Bild:








Ich wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende, nutzen Sie die Auszeit für sich ganz bewusst - egal wie, ob beim Sport, beim Spaziergang oder beim Konzertbesuch. Es gibt für jeden einen Akku, man muss ihn nur finden.

Herzliche Grüße

Ihre
Martina Bisdorf
(Chefredakteurin BÖRSEN-SPIEGELdaily)

PS: Weitere aktuelle Videos zu Börse, Wirtschaft uns Lifestyle finden Sie auf
aktienlust.tv. Auch unser TV-Kanal ist ein Akku zum Aufladen für Sie mit spannenden Infos, interessanten Geschichten und wertvollen Tipps.




Abbestellen des Newsletters

Wenn Sie diesen kostenlosen Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte HIER.

Ihnen wurde dieser kostenlose Newsletter weitergeleitet
und Sie wollen ihn nun auch beziehen?

Gehen Sie einfach aufwww.boersenspiegel.com und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das entsprechende Formularfeld ein.

Kritik, Fragen, Anregungen?
Senden Sie uns eine E-Mail an
Martina.Bisdorf@boersenspiegel.com


Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Copyright: © 2018 Börsen-Spiegel. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Herausgeber:
Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH, Flemingstrasse 20-22, 36041 Fulda

 V.i.S.d.P.: Jürgen Schmitt, Fulda



Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH
Flemingstrasse 20-22
36041 Fulda
Telefon: +49 (661) 480 499 0
Telefax: +49 (661) 480 499 15
E-Mail: service@boersenspiegel.com
Datenschutz | AGB | Impressum
©2018 Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH