Börse, Wirtschaft, Lifestyle - Was Anleger & Börsenprofis bewegt

Ausgabe vom 25. Februar 2013


  • Berichtssaison nimmt Fahrt auf
  • Ihre BÖRSEN-SPIEGEL-Woche im Überblick
     

Berichtssaison nimmt Fahrt auf 

von Patrycja Jopek
Redaktion BÖRSEN-SPIEGEL

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Berichtssaison in Deutschland nimmt weiter Fahrt auf. Die entscheidende Frage für die europäischen Börsen ist nach Ansicht vieler Experten allerdings, ob Silvio Berlusconi mit Kraft auf die politische Bühne in Italien zurückkehren kann oder nicht. Schade fast, dass die Wahl in Italien die Berichtssaison überlagert. Bisher gab es etliche Enttäuschungen beim Ausblick einiger Unternehmen, die die konjunkturelle Unsicherheit widerspiegeln.

Unsere Werte aus dem konservativen BÖRSEN-SPIEGEL-Depot BASF (aktuelle Performance seit Erstkauf im Juli 2006: +427,44%), Bayer (aktuelle Performance seit Erstkauf im Mai 2005: +314,32%), der Gesundheitskonzern Fresenius (aktuelle Performance seit Erstkauf im November 2012: +2,59%) sowie der Stahlkonzern Salzgitter (aktuelle Performance seit Erstkauf im August 2011: +0,65%) legen in dieser Woche ihre Jahresbilanzen für 2012 vor.

BASF habe Expertenmeinungen zufolge seine Unternehmensziele erreicht. Es werde mit überzeugenden Ergebnissen kalkuliert. Angesichts eines soliden Cashflows sei mit einer gegenüber dem Vorjahr mindestens stabilen Dividendenausschüttung zu rechnen. Auch der Pharma- und Chemiekonzern Bayer solle seine Umsatz- und Ergebnisziele für das Gesamtjahr 2012 erreicht haben. Für 2013 werde eine Umsatzsteigerung im mittleren einstelligen Bereich erwartet. Beim operativen Gewinn (EBITDA) dürfte eine hohe einstellige Steigerung in Aussicht gestellt werden.

Aktuelle Aktien-Empfehlung zu Fresenius und Salzgitter:

Datum

Aktuelle Aktienempfehlungen - Fresenius

Kursziel (Euro)

Potenzial

22.02.

Equinet belässt FMC auf 'Accumulate'

58,00

+10 %

21.02.

Commerzbank belässt FMC auf 'Hold'

56,00

+6 %

21.02.

Berenberg belässt FMC auf 'Buy'

61,00

+16 %

20.02.

Deutsche Bank senkt Ziel für FMC

48,00

-9 %

15.02.

Exane BNP belässt FMC auf 'Outperform'

64,00

+22 %

Datum

Aktuelle Aktienempfehlungen - Salzgitter

Kursziel (Euro)

Potenzial

06.02.

Equinet belässt Salzgitter nach Arcelor-Zahlen auf 'Hold'

-

-- %

04.02.

Morgan Stanley belässt Salzgitter auf 'Equal-weight'

31,10

-14 %

01.02.

Independent Research hebt Ziel für Salzgitter

35,00

-4 %

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in die Börsenwoche.

Ihre
Patrycja Jopek


Ihre BÖRSEN-SPIEGEL-Woche im Überblick

Nachfolgend alle wichtigen Termine dieser Woche im Überblick:

Montag, 25. Februar 2013

Konjunkturdaten:
08:00 Deutschland: Statistisches Bundesamt: Bauhauptgewerbe 12/12
09:00 Spanien: Erzeugerpreise 01/13
10:30 Deutschland: Deutscher Raiffeisenverband (DRV): Jahres-Pk, Berlin
11:00 Deutschland: gfu: Call zum deutschen Consumer-Electronics-Markt 2012/13
11:00 Italien: Zerobonds/Inflationslinker
11:30 Deutschland: Unverzinsliche Schatzanweisungen (Bubills)
14:30 USA: Chicago Fed Index 01/13
14:50 Frankreich: Geldmarktpapiere

Unternehmensdaten:

Deutschland:
Borussia Dortmund: Q2-Zahlen
Daimler: Geschäftsbericht 2012

Europa:
Großbritannien: Pearson: Jahreszahlen
Luxemburg: RTL Group: Jahreszahlen (08:00)
Niederlande: PostNL: Q4-Zahlen

Sonstige Termine:
Italien: Abschluss der zweitägigen Parlamentswahl in Italien - Schließung der Wahllokale (15:00)
Deutschland: Vortrag EU-Parlamentspräsident Martin Schulz zum Thema „Die Außenpolitik der Europäischen Union im 21. Jahrhundert“, Berlin (16:30)
Deutschland: 13. Sparkassen-Forum Deutscher Mittelstand „Europa festigen - Mittelstand stärken“ zu Gast Jörg Asmussen, Berlin (19:30)
Spanien: Mobilfunk-Messe Mobile World Congress 2013 (bis 28.02.2013), Barcelona
Deutschland: Veröffentlichung der „European Automotive Survey“ der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young

Dienstag, 26. Februar 2013

Konjunkturdaten:
11:00 Italien: Geldmarktpapiere
15:00 USA: Case-Shiller-Index 12/12
15:00 USA: FHFA-Index 12/12
16:00 USA: Verbrauchervertrauen 02/13
16:00 USA: Verkauf neuer Häuser 01/13
18:00 Frankreich: Arbeitslosenzahlen 01/13

Unternehmensdaten:

Deutschland:
BASF: Jahreszahlen (Pk 10:30 h) (07:00)
Bayer: Dividendenvorschlag
FMC: Jahreszahlen (07:00)
Fresenius: Jahreszahlen (Pk 10:00 h) (07:00)
KWS Saat: Q2-Zahlen (07:30)
Software: Capital Market Day 2013

USA:
First Solar: Q4-Zahlen
Home Depot: Q4-Zahlen

Europa:
Frankreich: Vivendi: Jahreszahlen (07:00)
Irland: CRH: Jahreszahlen
Italien: Mediobanca: Halbjahreszahlen
Österreich: Wienerberger: Jahreszahlen

Sonstige Termine:
Deutschland: Beginn Veranstaltung des BDEW Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft zur Zukunft der erneuerbaren Energien (bis 27.02.2013), Berlin
Luxemburg: Mündliche Verhandlung am Europäischen Gerichtshof (EuGH) über das Recht von Verbrauchern auf Löschung ihrer Daten im Internet („Recht auf Vergessenwerden“), Luxemburg (09:30)
Luxemburg: Europäischer Gerichtshof (EuGH) urteilt zu den Rechten von Passagieren bei verspäteten Flügen, Luxemburg (09:30)
Spanien: Mobilfunk-Messe Mobile World Congress 2013 (bis 28.02.2013), Barcelona
Deutschland: Branchentagung „Bank der Zukunft“ u.a. mit Deutsche-Bank-Vorstand Rainer Neske, Frankfurt (14:00)

Mittwoch, 27. Februar 2013

Konjunkturdaten:
08:00 Deutschland: Statistisches Bundesamt: Außenhandelspreise 01/13
08:10 Deutschland: GfK-Konsumklima 03/13
08:45 Frankreich: Verbrauchervertrauen 02/13
10:00 EU: EZB Geldmenge M3 01/13
10:30 Großbritannien: BIP Q4/12 (endgültig)
11:00 Deutschland: ifo Geschäftsklima Ostdeutschland
11:00 EU: Wirtschaftsklima 02/13
11:00 EU: Geschäftsklima 02/13
14:30 USA: Auftragseingang langlebige Güter 01/13
16:00 USA: Schwebende Hausverkäufe 12/12
16:30 USA: Energieministerium Ölbericht (Woche)
Deutschland: DIW-Konjunkturbarometer

Unternehmensdaten:

Deutschland:
Gerry Weber: Jahreszahlen (endgültig) (07:30)
Hamburger Sparkasse: Jahres-Pk, Hamburg (11:00)
Salzgitter: Jahreszahlen (endgültig) (08:00)
Telefonica Deutschland Holding: Jahreszahlen (Call 11:30 h) (07:30)

USA:
Groupon: Q4-Zahlen

Europa:
Belgien: InBev: Q4-Zahlen (07:00)
Belgien: UCB: Q4-Zahlen (07:00)
Frankreich: Bouygues: Jahreszahlen (Pk 9:00 h) (07:00)
Niederlande: EADS: Jahreszahlen (Pk 8:30 h) (07:00)
Portugal: EDP Renovaveis: Q4-Zahlen
Schweiz: Holcim: Q4-Zahlen (07:00)
Schweiz: Swiss Life: Jahreszahlen (07:00)
Spanien: Endesa: Jahreszahlen

Sonstige Termine:
Belgien: Weitere Beratungen zwischen Europaparlament, EU-Kommission und Rat über Deckelung von Banker-Boni und das Banken-Paket Basel III
Deutschland: 6. Finanzplatztag 2013 der WM-Gruppe, Frankfurt (bis 28.02.2013)
Deutschland: Veranstaltung des BDEW Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft zur Zukunft der erneuerbaren Energien (bis 27.02.2013), Berlin
Spanien: Mobilfunk-Messe Mobile World Congress 2013 (bis 28.02.2013), Barcelona
Deutschland: Katholische Akademie in Bayern, Rede von Mario Draghi zu „Kurs und Rolle der Europäischen Zentralbank bei der Krise im Euro-Gebiet“, München (18:30)

Donnerstag, 28. Februar 2013

Konjunkturdaten:
00:50 Japan: Industrieproduktion 01/13
01:01 Großbritannien: GfK-Verbrauchervertrauen 02/13
08:00 Deutschland: Statistisches Bundesamt: Großhandelsumsatz Q4/12
08:00 EU: Acea: Kfz-Neuzulassungen 01/13
08:45 Frankreich: Erzeugerpreise 01/13
08:45 Frankreich: Privater Verbrauch 01/13
09:00 Spanien: Verbraucherpreise 02/13 (vorläufig)
09:00 Spanien: BIP Q4/12 (2. Veröffentlichung)
09:55 Deutschland: Arbeitslosenzahlen 02/13
10:00 Deutschland: VDMA: Auftragseingang 01/13
10:30 Belgien: Europäische Investitionsbank (EIB): Jahres-Pk, Brüssel
11:00 EU: Verbraucherpreise 01/13 (endgültig)
11:00 Deutschland: ifo Kredithürde
14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
14:30 USA: BIP Q4/12 (endgültig)
15:45 USA: Chicago Einkaufsmanagerindex 02/13
Deutschland: Statistisches Bundesamt: Verbraucherpreise 02/13 (vorläufig)

Unternehmensdaten:

Deutschland:
Adva: Jahreszahlen (00:30)
Aixtron: Jahreszahlen (07:30)
Allianz Deutschland AG: Jahres-Pk, Unterföhring (10:00)
Aurubis: Hauptversammlung, Hamburg (10:00)
Bayer: Jahreszahlen (Pk 10:00 h) (07:30)
Curanum: Jahreszahlen
Deutsche Telekom: Jahreszahlen (Pk 10:00 h) (07:00)
Fielmann: Jahreszahlen (07:30)
GFT Technologies: Q4-Zahlen
Hochtief: Jahreszahlen (Pk 9:00 h) (07:00)
Infineon: Hauptversammlung, München (10:00)
Koenig & Bauer: Jahreszahlen (07:30)
MLP: Bilanz-Pk, Frankfurt (10:00)
ProSiebenSat.1: Jahreszahlen (08:00)
Sky Deutschland: Jahreszahlen (07:30)
Verbundnetz Gas AG: Bilanz-Pk, Leipzig (11:00)
Xing: Jahreszahlen (07:30)

USA:
Best Buy: Q4-Zahlen
Gap: Q4-Zahlen

Europa:
Frankreich: Areva: Jahreszahlen (17:45)
Frankreich: Essilor: Jahreszahlen
Frankreich: GDF Suez: Jahreszahlen (07:00)
Frankreich: Thales: Jahreszahlen (17:45)
Frankreich: Veolia Environnement: Jahreszahlen (07:40)
Großbritannien: BAT: Jahreszahlen (08:00)
Großbritannien: Colt Group: Jahreszahlen (08:00)
Großbritannien: IAG: Jahreszahlen (08:00)
Großbritannien: MAN Group: Jahreszahlen (08:00)
Großbritannien: Royal Bank of Scotland: Jahreszahlen (08:00)
Italien: Luxottica Group: Jahreszahlen
Niederlande: Ahold: Jahreszahlen (06:45)
Niederlande: Delta Lloyd: Jahreszahlen (07:30)
Niederlande: Reed Elsevier: Jahreszahlen (08:00)
Österreich: Erste Group: Jahreszahlen (07:30)
Österreich: EVN: Q1-Zahlen (08:00)
Österreich: Fabasoft: Q3-Zahlen
Österreich: Telekom Austria: Q4-Zahlen (07:00)
Portugal: Portugal Telecom: Jahreszahlen
Schweden: Volvo Group: Investor Day, New York
Schweiz: Kudelski: Jahreszahlen
Spanien: ACS: Q4-Zahlen
Spanien: Bankia: Q4-Zahlen
Spanien: Repsol: Jahreszahlen
Spanien: Telefónica: Jahreszahlen (07:30)

Sonstige Termine:
Deutschland: 6. Finanzplatztag 2013 der WM-Gruppe, Frankfurt (bis 28.02.2013)
Spanien: Mobilfunk-Messe Mobile World Congress 2013 (bis 28.02.2013), Barcelona
Luxemburg: Europäischer Gerichtshof (EuGH) urteilt, ob der Betrieb des Schienennetzes und der Züge bei der Deutschen Bahn hinreichend getrennt sind.
EU: EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy spricht auf einer Konferenz zur EU der Denkfabrik Policy Networks (14:30)
Deutschland: Tarifverhandlungen von rund 137.000 Beschäftigten der Deutschen Bahn und sechs anderer Nahverkehrsbahnen, Berlin
18:00 Großbritannien: Shell-Energie-Dialog „Weltweiter Erdgasboom: Verliert Europa den Anschluss?“, Berlin

Freitag, 01. März 2013

Konjunkturdaten:
00:30 Japan: Arbeitslosenzahlen 01/13
00.30 Japan: Verbraucherpreise Tokio 02/13
08:00 Deutschland: Statistisches Bundesamt: Einzelhandelsumsatz 01/13
09:55 Deutschland: Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe (endgültig)
10:00 EU: Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe (endgültig)
10:00 Italien: Arbeitslosenzahlen 01/13
11:00 Italien: Verbraucherpreise 02/13
11:00 EU: Verbraucherpreise 02/13 (vorläufig)
11:00 EU: Arbeitslosenzahlen 01/13
14:30 USA: Private Einkommen und Ausgaben 01/13
15:55 USA: Uni Michigan Verbrauchervertrauen 02/13
16:00 USA: Bauausgaben 01/13
16:00 USA: ISM-Index 02/13
USA: Kfz-Absatz 02/13

Unternehmensdaten:

Deutschland:
alstria Office REIT: Jahreszahlen
Deutsche Börse: Handelsstatistiken 02/13
EnBW: Bilanz-Pk, Karlsruhe (10:30)
ING Diba: Bilanz-Pk, Frankfurt (11:30)

Europa:
Belgien: Belgacom: Q4-Zahlen
Großbritannien: Lloyds Banking Group: Jahreszahlen (08:00)
Großbritannien: Old Mutual: Jahreszahlen (08:00)
Italien: Piaggio: Q4-Zahlen
Österreich: Andritz: Jahreszahlen

Sonstige Termine:
Deutschland: Auftaktveranstaltung zur Mittelstandsinitiative Energie u.a. mit Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU), Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) und den Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertages und des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Hans Driftmann und Otto Kentzler, Berlin (11:00)


Abbestellen des kostenlosen Newsletters

Wenn Sie diesen kostenlosen Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte HIER und senden Sie die E-Mail einfach leer zurück.

Ihnen wurde dieser kostenlose Newsletter weitergeleitet
und Sie wollen ihn nun auch beziehen?

Gehen Sie einfach auf www.boersenspiegel.com und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das entsprechende Formularfeld ein.

Kritik, Fragen, Anregungen?
Senden Sie uns eine E-Mail an cindy.bach@boersenspiegel.com.

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Copyright: © 2013 MECONOMICS. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Herausgeber:
MECONOMICS GmbH, Flemingstrasse 20-22, 36041 Fulda
 V.i.S.d.P.: Jürgen Schmitt, Fulda