Dienstag, 19. Februar 2013
Unser Depotwert Pfeiffer Vacuum mit Umsatzeinbruch

Der Spezialpumpen-Hersteller Pfeiffer Vacuum teilte heute in Aßlar mit, dass der Umsatz im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen sei. Dabei schrumpfte er von 519,5 auf 461,3 Mio. Euro. Damit blieb der Umsatz sowohl hinter den Erwartungen des Marktes, als auch hinter dem im Herbst auf 470 Mio. Euro nach unten konkretisierten Unternehmensziel zurück. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern dagegen erhöhte sich dank eines Sparprogramms von 61,8 Mio. auf 67,7 Mio. Euro. Die detaillierten Geschäftszahlen und den Dividendenvorschlag will Pfeiffer am Tag der Bilanzpressekonferenz, dem 22. März, bekannt geben.

Aufgrund der schwankenden Nachfrage riskiert Pfeiffer keine Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Vorstandschef Manfred Bender sagte heute: „Das Geschäft verläuft derzeit sehr uneinheitlich. Auf einen guten Monat folgt ein schwächerer. Eine Prognose für 2013 ist vor diesem Hintergrund noch nicht möglich.“


Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH
Flemingstrasse 20-22
36041 Fulda
Telefon: +49 (661) 480 499 0
Telefax: +49 (661) 480 499 15
E-Mail: service@boersenspiegel.com
Datenschutz | AGB | Impressum
©2017 Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH