Dienstag, 08. Januar 2013
Samsung übertrifft erneut alle Erwartungen

In einer nachrichtenarmen Zeit wie aktuell kurz vor dem Start in die neue Berichtssaison sorgen solche Meldungen natürlich für umso mehr Aufmerksamkeit: Samsung übertrifft alle Erwartungen und kündigt heute das fünfte Rekordquartal in Folge an. Der südkoreanische Apple-Konkurrent rechnet dank des ungebremsten Smartphone-Booms im Schlussquartal 2012 mit dem höchsten operativen Gewinn der Firmengeschichte. Wie Samsung laut einer Meldung der Nachrichtenagentur dpa in seinem Ergebnisausblick für Oktober bis Dezember mitteilt, erhöhe sich der aus der normalen Geschäftstätigkeit erwirtschaftete Gewinn auf etwa 8,8 Bio. Won (etwa 6,3 Mrd. Euro). Das wäre im Jahresvergleich ein Anstieg von fast 89%. Beim Umsatz werde ein Anstieg von 18,4% auf etwa 56 Bio. Won erwartet. Der weltgrößte Handy-Hersteller hielt zuletzt auch klar die Spitzenposition im lukrativen Smartphone-Markt.

Die Samsung-Aktie verliert heute in Frankfurt dennoch deutlich: Im frühen Handel geht der Kurs des Unterhaltungselektronik-Riesen um rund 2,6% auf 539,87 Euro zurück. Nach der Devise „sell on good news“ dürften einige Anleger nach dem steilen Anstieg der Samsung-Aktie im letzten halben Jahr Gewinne mitnehmen.

Warum wir davon ausgehen, dass es sich dabei allerdings nur um eine Verschnaufpause handelt, lesen Sie am Donnerstag in unserem kostenlosen Newsletter BÖRSEN-SPIEGELdaily. Sie sind noch nicht dafür angemeldet? - Dann jetzt schnell nachholen. Einfach eine kurze Mail an newsletter@boersenspiegel.com schicken.


Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH
Flemingstrasse 20-22
36041 Fulda
Telefon: +49 (661) 480 499 0
Telefax: +49 (661) 480 499 15
E-Mail: service@boersenspiegel.com
Datenschutz | AGB | Impressum
©2017 Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH