Börse, Wirtschaft, Lifestyle - Was Anleger & Börsenprofis bewegt

Ausgabe vom 25. September 2018


  • Themen, die uns bewegen:
    Wohnungsbau, Altersvorsorge, Zukunftstrends


  • VIDEO: Mick Knauff im Gespräch mit FDP-Chef Christian Lindner




Themen, die uns bewegen: Wohnungsbau, Altersvorsorge, Zukunftstrends



von Martina Bisdorf
(Redaktion BÖRSEN-SPIEGELdaily)        

aktienlust.tv auf Facebook   aktienlust.tv auf YouTube


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

um eines vorweg zu nehmen: Auch wenn wir Ihnen im Folgenden ein Interview mit dem FDP-Bundesvorsitzenden Christian Lindner präsentieren, sind wir weit davon entfernt, hier Wahlwerbung für die im Oktober anstehende Hessenwahl zu machen. Auf unserer roten aktienlust-Couch lassen wir einfach gerne die verschiedensten Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik Platz nehmen, um Ihnen ein breites Spektrum an Sichtweisen und Meinungen zu diversen Themen aus Börse, Wirtschaft und Lifestyle anzubieten.

Altersvorsorge? - Bauen, bauen, bauen…

Nun hat unser „rasender Reporter“ Mick Knauff in unserer Heimatstadt Fulda am vergangenen Mittwoch Christian Lindner am Rande einer Wahlveranstaltung als Gesprächspartner gewinnen können. Im Interview geht es um jene Themen, die die Mitte unserer Bevölkerung beschäftigen. Wir alle machen uns Gedanken um Wohnraum – ob als Kapitalanlage oder zur Eigennutzung -, um die Bildung unserer Kinder, um das Voranschreiten unseres Landes in Sachen Digitalisierung, damit wir auch künftig in der Lage sind, mit unseren Nachbarn Schritt zu halten.

Und nicht zuletzt bewegt uns alle das große Thema Altersvorsorge. Es gibt kaum ein Treffen, eine Feierlichkeit oder eine Party, auf der nicht auch dieses Thema aufkommt. Dabei handelt es sich hier eigentlich um ein Zukunftsthema. Klar, diejenigen, die Wohneigentum haben, schlagen hier, salopp ausgedrückt, zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie wissen, dass sie im Alter mietfrei wohnen können und haben bei steigenden Immobilienpreisen, wie wir sie nun schon über einen langen Zeitraum erleben, gleichzeitig eine solide Wertanlage. Nicht umsonst empfiehlt der FDP-Frontmann deshalb die Devise „Bauen, bauen, bauen…“. Dennoch – und das ist ebenfalls unsere Devise – muss der Blick auch verstärkt in Richtung Wertpapier- und Aktienanlage gehen, wenn Sie nicht wollen, dass Ihr mühsam erspartes Geld über die Jahre auf dem unseligen Sparbuch bei Nullzinsen verdunstet.


… und clever investieren

Schon allein aus diesem Grund haben wir es uns mit unserem TV-Kanal aktienlust.tv zur Aufgabe gemacht, Sie, liebe Leser und Anleger, über die Aktienanlage sachlich und verständlich aufzuklären. Wir wollen Ihnen die Angst vor dem „Teufelszeug Aktie“ nehmen und Sie Stück für Stück an die sinnvolle Kapitalanlage mittels Aktien heranführen. Unser Motto lautet nicht Zocken, sondern Investieren! Die Aufklärung auf diesem Gebiet ist leider noch ein großes Manko in unserem Land.

Nicht zuletzt deshalb dürfen Sie sich schon heute auf die morgige brandaktuelle Ausgabe unserer
aktienlust kompakt freuen. Dort erfahren Sie noch mehr Wissenswertes für den Aufbau Ihrer nachhaltigen Altersvorsorge. Denn genau hier liegt in unserem aktienscheuen Land der Hase im Pfeffer: Die richtige Aufklärung über sinnvolle Kapitalanlage fehlt. Das könnte schon in der Schule anfangen. Aber auch mit unserem Bildungssystem hinken wir ja den meisten europäischen Nachbarn noch meilenweit hinterher.

Wir beleuchten die Zukunftsthemen für Sie

Wir kümmern uns um Ihre Themen - in unserem TV-Kanal aktienlust.tv. Dazu gehört auch der Lifestyle. Denn auf dem aktienlust-Kanal bekommen Sie nicht nur kostenlose Golf-Stunden, sondern erfahren auch etwas über die neuesten Trends oder wichtige Events, die Sie nicht verpassen sollten. Wir bleiben für Sie dran an dem, was Sie bewegt. Kommen Sie mit Mick nach Frankfurt auf Shopping-Tour oder – wie morgen im Video zu sehen! – auf den Wirtschaftsgipfel!

Sie werden staunen, welche Prominenten unser Börseninsider dort getroffen hat. Er fängt für Sie Stimmungen, Meinungen und Fakten ein. Lassen Sie sich begeistern – für Aktien und mehr. Doch zunächst wünsche ich Ihnen informative Unterhaltung beim folgenden Video:



Mick Knauff im Gespräch mit FDP-Chef Christian Lindner:

"Wir müssen auch die private Altersvorsorge stärken..."



Wenn Sie noch mehr aktuelle Videos direkt vom Frankfurter Börsenparkett zu hochinteressanten Einzelaktien sehen wollen, dann klicken Sie auf das folgende Bild:



Mit diesen Aussichten auf die ebenso unterhaltsame wie informative morgige Ausgabe von aktienlust kompakt wünsche ich Ihnen einen schönen Tag.

Herzliche Grüße

Ihre
Martina Bisdorf
(Redaktion BÖRSEN-SPIEGELdaily)





Abbestellen des Newsletters

Wenn Sie diesen kostenlosen Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte HIER.

Ihnen wurde dieser kostenlose Newsletter weitergeleitet
und Sie wollen ihn nun auch beziehen?

Gehen Sie einfach aufwww.boersenspiegel.com und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das entsprechende Formularfeld ein.

Kritik, Fragen, Anregungen?
Senden Sie uns eine E-Mail an
kathrin.doerfeld@boersenspiegel.com


Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Copyright: © 2018 Börsen-Spiegel. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Herausgeber:
Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH, Flemingstrasse 20-22, 36041 Fulda

 V.i.S.d.P.: Jürgen Schmitt, Fulda



Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH
Flemingstrasse 20-22
36041 Fulda
Telefon: +49 (661) 480 499 0
Telefax: +49 (661) 480 499 15
E-Mail: service@boersenspiegel.com
Datenschutz | AGB | Impressum
©2018 Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH