Börse, Wirtschaft, Lifestyle - Was Anleger & Börsenprofis bewegt

Ausgabe vom 25. Mai 2016


  • Besiegen Sie Ihre Zweifel – Bauen Sie auf die Davids des Aktienmarkts               


Besiegen Sie Ihre Zweifel –
Bauen Sie auf die Davids des Aktienmarkts
             


von Cindy Ullmann   

                                  FacebookLike   TwitterFollow 



Liebe Leserinnen, liebe Leser,

sind Sie ein David? Oder doch eher ein Goliath? Selbst mit dem richtigen Maß an Selbstreflektion, keine einfach zu beantwortende Frage. Doch was würden Sie sagen, wenn ich Sie frage, wer Sie lieber sein würden? Das ist ganz klar eine Typenfrage – eine, der sich Malcom Gladwell in einem ganzen Buch ausführlich gewidmet hat. Die Underdogs sind seiner Meinung nach die wahren Gewinner. Man darf sich nicht den Regeln der Übermächtigen unterordnen, dann verliert man. Bricht man die Regeln der Macht, hat man die Chance zu triumphieren.

Eine Anleitung, übermächtige Gegner und Selbstzweifel zu bezwingen

In seinem Buch „David und Goliath“ erzählt Malcom Gladwell in unterhaltsamen Episoden von listigen Kriegsherren, halbstarken Baketball-Teams und inspirierten Softwarenentwicklern, die wohl kaum jemand als „winner of the match“ auf dem Schirm hatte, und die dann doch alle überzeugten. Auf gut 228 Seiten entführt Gladwell seine Leser in die Welt wahrer Geschichten. Seine Protagonisten sind ganz normale Menschen, aber mit einer außergewöhnlichen Geschichte. Und die berichtet Gladwell sehr authentisch, einfach nah dran am Geschehen. Doch gleichzeitig geht es ihm dabei vordergründig um die Story hinter der Story, nämlich dass Menschen oft Mythen oder Normen aufsitzen, eben weil sie glauben, dass die Dinge im Vorfeld festgelegt sind.

Besonders beeindruckend fand ich die Geschichte über die Ärzte in einer Kinderklinik, die gegen den Mainstream für neue Behandlungsmethoden kämpften und so die erste heilsame Chemotherapie für Leukämie entwickelten. Desweiteren beschreibt Gladwell anhand verschiedener Legastheniker wie beispielsweise Richard Branson (Virgin) und Ingvar Kamprad (IKEA), wie ein Handicap oder Problem auf der einen Seite, großartige Fähigkeiten in anderen Bereichen zu Tage fördern kann. Genau diese wahren Geschichten zeigen, wie aus Underdogs später Giganten wurden, nicht obwohl, sondern weil sie ein Handicap haben.


Besiegen Sie Ihre Zweifel – Bauen Sie auf die Davids des Aktienmarkts

Wir Menschen haben in nahezu jeder uns unbekannten Lebenslage Zweifel. Und typisch deutsch, wie es viele von uns sind, haben wir auch Zweifel an der Loyalität des Aktienmarktes. Da ist viel zu viel Lug und Trug, Macht und Manipulation im Spiel. Keine Frage: Mit dieser Einschätzung liegen Sie nicht falsch. Denn dort wo sich Geld tummelt, sind Gier und Machtgehabe nicht fern. Aber: Aus meiner Sicht wäre es ein ganz großer Fehler, dem Aktienmarkt deswegen den Rücken zu kehren, nur weil sich dort zu viele durchgeknallte Goliaths tummeln. Denn dann hätten diese gesiegt. „Triumph ist keine Frage der Größe, sondern der inneren Haltung“, sagt auch Malcom Gladwell.

Vertrauen Sie auch bei Ihren Investments auf Ihr Bauchgefühl, Ihren gesunden Menschenverstand und Ihre Intuition – dann werden Sie Lug und Trug erkennen, Macht und Manipulation von sich fernhalten und die wahren Perlen, die es am Aktienmarkt zu finden gibt, auftun. Erst kürzlich konnten wir in unserer Börsenbrief-Redaktion eine solche Aktienperle bergen: Ein noch eher junges und unbekanntes Biotech-Unternehmen, das sich gegen jede Skepsis und Kritik am Markt stemmt und ein neues und hochinnovatives Verfahren zur Bekämpfung von sehr aggressiven Formen von Blutkrebs entwickeln konnte. Und in diesem Zusammenhang las ich unzählige Berichte zu Patienten, die sich dieser Behandlung unterzogen, obwohl sie bislang noch in der Entwicklungsphase und nicht am freien Markt erhältlich ist. Genau diese Menschen, der mutige Biotech-Konzern und dessen Patienten, das sind Underdogs – und sie werden die Gewinner sein.

Jeder hat einen David in sich. Und zur Bestärkung Ihres persönlichen Davids sollten Sie Malcom Gladwells Buch lesen. Noch besser: Sie lesen das Buch und melden sich zusätzlich für unseren
KOSTENLOSEN MS Global One Newsletter an. Dann sichern Sie sich das bestmögliche Komplettpaket für ein selbstbewusstes Leben mit cleveren Investments.




Malcom Gladwell    David und Goliath – Die Kunst, Übermächtige zu bezwingen
ISIN    978-3-49230571-6
Erschienen als Taschenbuch im:    PIPER-Verlag
Preis    9,99 Euro



Ihnen allen einen großartigen Börsentag.

Herzliche Grüße

Ihre

Cindy Ullmann

PS: Da morgen in Hessen Feiertag ist, bleibt unsere Redaktion geschlossen. Der nächste BÖRSEN-SPIEGELdaily erscheint dann am Freitag. Lesen Sie dort, wie die Experten aus renommierten Börsenpublikationen die typisch deutsche Aktien-Angst einordnen.
 

 



Abbestellen des kostenlosen Newsletters

Wenn Sie diesen kostenlosen Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte HIER.

Ihnen wurde dieser kostenlose Newsletter weitergeleitet
und Sie wollen ihn nun auch beziehen?

Gehen Sie einfach auf www.boersenspiegel.com und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das entsprechende Formularfeld ein.

Kritik, Fragen, Anregungen?
Senden Sie uns eine E-Mail an Martina.Bisdorf@boersenspiegel.com


Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Copyright: © 2016 Börsen-Spiegel. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Herausgeber:
Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH, Flemingstrasse 20-22, 36041 Fulda
 V.i.S.d.P.: Jürgen Schmitt, Fulda



Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH
Flemingstrasse 20-22
36041 Fulda
Telefon: +49 (661) 480 499 0
Telefax: +49 (661) 480 499 15
E-Mail: service@boersenspiegel.com
Datenschutz | AGB | Impressum
©2020 Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH