Börse, Wirtschaft, Lifestyle - Was Anleger & Börsenprofis bewegt

Ausgabe vom 05. April 2016


  • 2016 wird das Jahr der Turnaround-Werte -
    Sonderanalyse der Top-Turnaround-Perle gratis erhalten



 

2016 wird das Jahr der Turnaround-Werte:  Sonderanalyse der Top-Turnaround-Perle gratis erhalten



von Marcus Neugebauer
Chefredakteur TurnaroundBrief        FacebookLike   TwitterFollow

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

seit Jahresbeginn befinden wir uns in einer Korrekturphase, sodass ich 2016 eindeutig als das Jahr der Turnaround-Aktien sehe. Denn wenn man sich die Börsenentwicklung der vergangenen Wochen und Monate ansieht, wird schnell die eklatante Underperformance der hiesigen Finanzmärkte deutlich.

Nachdem wir bei DAX und Co. horrende Kurseinbrüche gesehen haben, können wir gerade eben hervorragende Aktien günstig einsammeln, um für den Aufwärtstrend gut positioniert zu sein. Ob wir die Tiefstände schon gesehen haben, bleibt noch eine Weile abzuwarten. Aus meiner Sicht dürfte es aber nicht mehr allzu weit nach unten gehen. Es ist wie beim Wetter in diesem Frühling: Viel kann nicht mehr kommen, bevor dann der Aufschwung naht.


Mein Spezialbrief zu Turnaround-Werten: Der TURNAROUND-BRIEF

Begeben Sie sich also rechtzeitig gemeinsam mit mir auf die Suche nach den abgestraften Werten, die sich zu wahren Perlen entwickeln werden. Mit meinem TURNAROUND-BRIEF begleite ich Sie fachkundig und sicher.

Denn eine Aktie, die nicht wenigstens 100% Potenzial hat, kommt für mich nicht in Betracht. Und ich garantiere Ihnen, dass ich nur mit Informationen aus erster Hand arbeite und einen Wert nur in mein Depot oder auf meine Empfehlungsliste aufnehme, den ich persönlich bilanziell durchleuchtet habe.

Eine solche Perle erhalten Sie gratis in Form einer Sonderanalyse, wenn Sie
hier meinen aktuellen Sonder-Report zum TURNAROUND-BRIEF lesen und sich für die Bestellung des sensationell günstigen Probeabonnements entscheiden. Ich verrate Ihnen nur so viel: Es handelt sich bei diesem potenziellen Highflyer um eine der günstigsten Turnaround-Aktien in Deutschland, die noch dazu das Zeug zum Verdoppler hat!

Dass ein Wert zur Turnaround-Aktie wird, das kann vielerlei Gründe haben. Bei dem deutschen Autozulieferer liegt es beispielsweise allein an der aktuellen Aktionärsstruktur, weshalb der Markt nicht den wahren Wert des Unternehmens im Aktienkurs widerspiegelt. So sucht hier ein ehemaliger Großaktionär des Konzerns bereits seit längerer Zeit den Ausstieg und blockiert damit den Kurs.


Einzigartige Kaufchance durch Notverkauf eines Großaktionärs

Diese Konstellation bringt uns als Anleger in die einzigartige Ausgangslage, bei dieser unterbewerteten Perle zu Schnäppchenpreisen einzusteigen. Denn ohne den Abgeber im Markt müsste wahrscheinlich schon längst ein Aufschlag von 50% bezahlt werden. Die jüngst veröffentlichten Zahlen geben diese Bewertung zumindest locker her!

Das genaue Zahlenwerk erläutere ich Ihnen in der entsprechenden Sonderanalyse, die Sie gratis erhalten, wenn Sie meinen Spezialbrief TURNAROUND-BRIEF zur Probe bestellen. Wie das geht, das erfahren Sie in meinem Sonder-Report:
Einfach hier klicken und zum sensationell günstigen Probeabonnement anmelden!

Ich verrate Ihnen vorab nur so viel: Der Wert gehört zu den Weltmarktführern im Bereich Leichtbau-Metallkomponenten. Die Auftragslage des deutschen Unternehmens ist exzellent und sichert die Planungen für das laufende Jahr weitgehend ab. Zuletzt vermeldete der Hersteller von wichtigem Zubehör unter anderem für die Autoindustrie den höchsten Auftragseingang in der Unternehmensgeschichte!



Anzeige

BNP Paribas präsentiert: Einladung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

nehmen Sie auch im April wieder am Gewinnspiel von BNP Paribas teil und gewinnen Sie einen tollen Preis. Was Sie dafür tun müssen? Treten Sie gegen andere Teilnehmer an und geben Sie vom 05.04. bis zum 11.04. 2016 Ihre Markteinschätzung zu DAX, Gold, Öl und Euro ab. Stichtag ist Ende Oktober. Unter allen Einsendungen verlosen wir eine DeLonghi Nespresso Kaffeemaschine.

Seien Sie dabei und gewinnen Sie jeden Monat. Jetzt
hier klicken, und schon sind Sie nur noch vier weitere Klicks vom möglichen Gewinn entfernt.

Weitere Informationen zum Gewinnspiel sowie die Markteinschätzungen der Teilnehmer aus den letzten Monaten finden Sie auf unserer
Service-Seite von BNP Paribas.

Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Tippen!

Ihr BNP Paribas Derivate-Team





Setzen Sie mit mir auf Werte, die Gewinne von 600% und mehr erreichen können!

Nach dem Motto „Vom Pleitekandidaten zum Überflieger“ habe ich natürlich noch weitere Pfeile im Köcher: Nehmen wir beispielsweise eine Immobilienfirma, die noch vor wenigen Jahren völlig am Boden lag, der aber nach dem Radikalumbau die Trendwende gelang. Heute ist das Unternehmen sehr solide aufgestellt und in einem der Boom-Märkte dieser Zeit tätig.

Ein anderer Wert, der vor sechs Jahren meinen Jagdinstinkt geweckt hatte, wird Sie nicht minder beeindrucken: Mit dem IT-Dienstleister haben meine Leser einen Gewinn von sage und schreibe 2.463% in nur sechs Jahren erzielt! Diese erfolgreichen Investments sind aber nur zwei von 100 Investment-Beispielen, die ich aufgetan habe und die dann meiner akribischen Bilanzanalyse standgehalten haben.

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie meinen Sonder-Report, der Ihnen die einmalige Chance zur Gratis-Sonderanalyse des Frühjahrs bietet.
Hier klicken und dabei sein, wenn ich dieses Frühjahr auf Schnäppchenjagd gehe. Wir haben jetzt definitiv keine Zeit mehr zu verlieren!

Herzliche Grüße

Ihr

Marcus Neugebauer
(Chefredakteur TURNAROUND-BRIEF)

PS: Auch das drohende Bargeldverbot ist ein wichtiges Thema. Wer davon spricht, wird schnell in die Ecke der Verschwörungstheoretiker gestellt. Doch die Folgen eines solchen Verbots sind verheerend, denn kein Bargeld bedeutet, dass jeder Euro gnadenlos dem Zugriff des Staates ausgeliefert ist. Die gute Nachricht: Man kann sich darauf vorbereiten und sogar davon profitieren. Denn während dem Zugriff auf das sogenannte Giralgeld keine Grenzen gesetzt sind, ist dies bei Aktien schon weitaus schwieriger.




Abbestellen des kostenlosen Newsletters

Wenn Sie diesen kostenlosen Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte HIER.

Ihnen wurde dieser kostenlose Newsletter weitergeleitet
und Sie wollen ihn nun auch beziehen?

Gehen Sie einfach auf www.boersenspiegel.com und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das entsprechende Formularfeld ein.

Kritik, Fragen, Anregungen?
Senden Sie uns eine E-Mail an
service@boersenspiegel.com

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Copyright: © 2016 Börsen-Spiegel. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Herausgeber:
Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH, Flemingstrasse 20-22, 36041 Fulda
 V.i.S.d.P.: Jürgen Schmitt, Fulda



Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH
Flemingstrasse 20-22
36041 Fulda
Telefon: +49 (661) 480 499 0
Telefax: +49 (661) 480 499 15
E-Mail: service@boersenspiegel.com
Datenschutz | AGB | Impressum
©2020 Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH