Börse, Wirtschaft, Lifestyle - Was Anleger & Börsenprofis bewegt

Ausgabe vom 30. Juni 2014



  • Tag der Abrechnung beim ADAC
    – Kosten für BER setzen erneut zum Höhenflug an


  • Ihre BÖRSEN-SPIEGEL-Woche im Überblick
       

 

Tag der Abrechnung beim ADAC – Kosten für BER setzen erneut zum Höhenflug an
 


von Martina Bisdorf
Redaktion BÖRSEN-SPIEGEL        FacebookLike   TwitterFollow

Liebe Leserinnen, liebe Leser,    

wie Sie dem nachstehenden Terminausblick für diese Woche entnehmen können, gibt es wieder einige spannende Zusammenkünfte, die man verfolgen sollte. Natürlich darf dabei der Fußball nicht zu kurz kommen, auch wenn die Fans diese Woche zwei Tage pausieren müssen, ehe es nach dem letzten Achtelfinalspiel am Dienstag erst am Freitagabend wieder mit dem Viertelfinale  weitergeht.

Heute steht neben der Bilanz-Pressekonferenz des ADAC, auf der die 2013-er Zahlen vorgelegt werden, noch die Tagung des Aufsichtsrats der Flughafengesellschaft Berlin/Brandenburg an, in der über den „Baufortschritt“ und die Kosten des neuen Hauptstadtflughafens beraten werden soll.


ADAC steht noch stark unter Einfluss seiner „Pannenserie“

Beides brisante Events. So geht es für ADAC-Interims-Chef August Markl  wohl nicht primär um die Zahlen aus dem letzten Geschäftsjahr vor dem Skandal um die Fälschungen bei der „Gelber Engel“-Wahl und anderen hinreichend bekannten Fehltritten. (Wir hatten berichtet.) Die werden von den Experten gut erwartet. Vielmehr wird es um den Fortbestand des Vereins gehen, der grundlegend umstrukturiert werden soll. Laut Medienberichten arbeiten diverse Arbeitsgruppen und Berater intensiv an der Umsetzung der Reformpläne.

Der größte europäische Automobilclub steckt seit Bekanntwerden der Wahlfälschungen in einer tiefen Krise und hat erheblich an Image eingebüßt. Das gilt es nun wieder aufzupolieren. Immerhin hat man durch die hausgemachte „Pannenserie“ bereits 320.000 Mitglieder verloren. Ob dies gelingen kann und die einzelnen Firmen des Vereins tatsächlich hinreichend auseinander dividiert werden, das werden wir sicher noch einige Zeit beobachten müssen.


Neverending Story – Kosten für Berliner Flughafen nehmen kein Ende

Nicht minder interessant dürfte es auf der Tagung des Aufsichtsrats der Flughafengesellschaft Berlin/Brandenburg zugehen. Hat doch laut jüngsten Berichten der Berliner Morgenpost Hartmut Mehdorn im Vorfeld von sich reden gemacht. Wie das Blatt heute Morgen berichtete, wolle der Flughafen-Chef zu den erst zusätzlich verlangten 1 Mrd. Euro noch einmal knapp 800 Mio. Euro für den BER haben.

Damit würden die Kosten auf mehr als 6 Mrd. Euro steigen. Ursprünglich war der Hauptstadtflughafen mit 2,5 Mrd. Euro veranschlagt worden… Als Begründung für die jetzt geforderten Mehrkosten gab Mehdorn an, die Kapazität des schon zu kleinen Airports kurzfristig erweitern zu wollen. 

Ob der ehemalige Bahn-Chef damit durchkommt, ist allerdings noch nicht gewiss. Wie bekannt wurde, will Brandenburg das Milliardenpaket nicht einfach durchwinken, zumal die Unterlagen erst Ende letzter Woche gekommen seien. Stattdessen wollen die Landes-Vertreter eine weitere Sondersitzung zu den BER-Finanzen beantragen. Der Finanzausschuss hat ebenfalls bislang kein grünes Licht gegeben.

Auch über diese Neverending Story werden wir Sie natürlich auf dem Laufenden halten, wenn es denn wieder mal etwas Neues zu berichten gibt.

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in eine spannende Börsen- und Fußballwoche und grüße Sie herzlich

Ihre
Martina Bisdorf

PS: Am Donnerstag steht die Weltpremiere des neuen VW-Passat in Berlin an. Sicher kann unser konservativer
BÖRSEN-SPIEGEL-Musterdepotwert Volkswagen mit seinem Familien-Klassiker punkten.




Ihre BÖRSEN-SPIEGEL-Woche im Überblick

Nachfolgend alle wichtigen Termine im Überblick:

Montag, 30. Juni 2014

Konjunkturdaten:
08:00 Deutschland: Statistisches Bundesamt: Einzelhandelsumsatz 05/14
11:00 EU: Verbraucherpreise 06/14 (vorab)
15:45 USA: Chicago Einkaufsmanagerindex 06/14
16:00 USA: Schwebende Hausverkäufe 05/14

Unternehmensdaten:

Deutschland:
Bastei Lübbe: Bilanz-Pk, Köln (10:00)
Börse Stuttgart: Pk 15 Jahre Euwax, Stuttgart (10:00)
ADAC: Bilanz-Pk, München 11:00
Beate Uhse: Hauptversammlung, Flensburg (11:00)
Dt. Telekom: Pk zum De-Mail-Zugang nach dem E-Government-Gesetz, Dresden (12:00)

Sonstige Termine:
Deutschland: Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg berät über Baufortschritt und Kosten des neuen Hauptstadtflughafens
Deutschland: GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen Jahres-Pk, Berlin

Fußball-WM-Termine:
18:00: Achtelfinale Frankreich - Nigeria
22:00: Achtelfinale Deutschland - Algerien


Dienstag, 01. Juli 2014

Konjunkturdaten:
09:55 Deutschland: PMI Verarbeitendes Gewerbe 06/14 (endgültig)
09:55 Deutschland: Arbeitslosenzahlen 06/14
10:00 Deutschland: VDMA Auftragseingang 05/14
10:00 EU: PMI Verarbeitendes Gewerbe 06/!4 (endgültig)
11:00 EU: Arbeitslosenzahlen 05/14
16:00 USA: ISM Verarbeitendes Gewerbe 06/14
USA: Pkw-Absatz 06/14

Unternehmensdaten:

Deutschland:
Alltours: Programmvorstellung Winter 2014/15, Duisburg (11:00)
Dt. Börse: Handelsstatistik 06/14
Kion: Capital Markets Day

Europa:
Frankreich: Alstom: Hauptversammlung
Frankreich: Peugeot: Absatz 06/14
Frankreich: Renault: Absatz 06/14
Frankreich: Airbus Group: Aktionärstreffen

Hinweis:
Hongkong: Feiertag, Börse geschlossen

Fußball-WM-Termine:
18:00: Achtelfinale Argentinien - Schweiz
22:00: Achtelfinale Belgien - USA



Mittwoch, 02. Juli 2014

Konjunkturdaten:
Deutschland: Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in der Hans-Böckler-Stiftung: Konjunkturprognose
Deutschland: VDA/VdIK/KBA: Pkw-Neuzulassungen 06/14
10:00 Deutschland: BGH verhandelt über das Zustandekommen von Verträgen bei der Entnahme von Strom und Gas.
11:00 EU: Erzeugerpreise 05/14
16:00 USA: Auftragseingang Industrie 05/14
16:30 USA: Energieministerium Ölbericht (Woche)
17:00 USA: IWF-Konferenz: Rede Fed-Chefin Yellen, Washington

Unternehmensdaten:

Deutschland:
DIC Asset: Hauptversammlung, Frankfurt (10:00)
Bijou Brigitte: Hauptversammlung, Hamburg (11:00)
Grenkeleasing: Neugeschäft Q2/14
HeidelbergCement: Capital Markets Day

Europa:
Österreich: Voestalpine: Hauptversammlung

Sonstige Termine:
Deutschland: Der BGH will klären, wer für die Lieferung von Strom bzw. Gas zahlen muss, wenn es darüber gar keinen schriftlichen Vertrag gibt.


Donnerstag, 03. Juli 2014

Konjunkturdaten:
11:00 Deutschland: ifo-Institut: Pk Konjunkturprognose für Ostdeutschland und Sachsen
13:45 Deutschland: EZB Zinsentscheid (Pk 14:30)
11:00 EU: Einzelhandelsumsatz 05/!4
14:30 USA: Arbeitsmarktbericht 06/14
14:30 USA: Handelsbilanz 05/14
14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

Unternehmensdaten:

Deutschland:
Fielmann: Hauptversammlung, Hamburg (10:00)

Europa:
Schweiz: Barry Callebaut: Trading Statement Q3/14 (07:00)
Schweiz: Swiss Re: Investor Day
Österreich: AT&S: Hauptversammlung, Leoben (10:00)

Sonstige Termine:
11:00 Deutschland: ifo Institut Dresden Pk: Vorstellung der Wirtschaftsperspektiven und zur Konjunkturprognose für Ostdeutschland und Sachsen 2014/2015
19:00 Deutschland: Weltpremiere des neuen VW-Passat in Berlin

Hinweis:
19:00 USA: Börse früher geschlossen


Freitag, 04. Juli 2014

Konjunkturdaten:
08:00 Deutschland: Statistisches Bundesamt: Auftragseingang 05/14
Deutschland: Bundestag berät abschließend über Reformgesetz für Lebensversicherungen (laut Finanzausschuss), Berlin

Unternehmensdaten:

Deutschland:
Allianz: Capital Markets Day, München

Sonstige Termine:
10:15 Deutschland: Eröffnung des zentralen Distributionszentrums des Modekonzerns Hugo Boss, Filderstadt

Hinweis:
USA: Feiertag, Börse geschlossen

Fußball-WM-Termine:
18:00: Viertelfinale ? - ?
22.00: Viertelfinale Brasilien – Kolumbien


Samstag, 05. Juli 2014

Fußball-WM-Termine:
18:00: Viertelfinale ? - ?
22.00: Viertelfinale Niederlande – Costa Rica





Abbestellen des Newsletters

Wenn Sie diesen kostenlosen Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte HIER.

Ihnen wurde dieser kostenlose Newsletter weitergeleitet
und Sie wollen ihn nun auch beziehen?

Gehen Sie einfach aufwww.boersenspiegel.com und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das entsprechende Formularfeld ein.

Kritik, Fragen, Anregungen?
Senden Sie uns eine E-Mail an
Martina.Bisdorf@boersenspiegel.com

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Copyright: © 2014 MECONOMICS. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Herausgeber:
MECONOMICS GmbH, Flemingstrasse 20-22, 36041 Fulda

 V.i.S.d.P.: Jürgen Schmitt, Fulda



Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH
Flemingstrasse 20-22
36041 Fulda
Telefon: +49 (661) 480 499 0
Telefax: +49 (661) 480 499 15
E-Mail: service@boersenspiegel.com
Datenschutz | AGB | Impressum
©2017 Börsen-Spiegel Verlagsgesellschaft mbH